Produkt-Finder
Happy Hour
navy
106432
49,90 EUR 44,91 EUR
lieferbar ab 03.2017
BLU 1656

Für Männer, die den Strand als Personal-Catwalk sehen, ist diese Serie optimal. Drei coole Grafikmuster stehen zur Wahl. Entweder streng Schwarz/Weiß oder chaotisch wild und knallbunt.

BLU 1658

Sexy und partylike geht diese schrille Serie in Neonfarben an den Strand. Auffallend und provokant sind der superknappe Sunbrief mit seitlichen Verschlusselementen und die Ziptrunks mit Front-Reißverschluss. In der Disco werden die Hosen auch nachts zum Eye-catcher, sobald das Blacklight aufblitzt.

BLU 1655

Für diese Serie wurde das übliche Tarnfleck Muster völlig neu interpretiert und erscheint nun wie eine digitale Grafik. Eine attraktive Ergänzung ist das V-Neck Tee mit tiefem Halsausschnitt und identischem Druck, das aus Komfortgründen aus einem Baumwolle-Elastan Blend gefertigt ist.

BLU 1654

Puristisches Design und eine attraktive Optik durch den feinen Noppen-Jacquard. Die roten Bundkordeln sorgen für einen coolen Akzent. Auch in weiß sind die beiden Badehosen völlig blickdicht.

BLU 1653

Der leichte und schnell trocknende Stoff hat durch den leichten Melange-Effekt eine coole und trendige Denim Optik. Besonders sportlich ist der Sprintbody mit Kappnähten und einem kurzen Zipper am Halsausschnitt.

BLU 1652

Je nach Einfallswinkel verstärkt und reflektiert die silberne Oberfläche alle Lichtstrahlen mit einer frappierend blendenden Intensität. Auslöser sind unsichtbar kleine Reflektoren, die flächendeckend in den Stoff eingegossen sind. Ein absoluter Eyecatcher.

BLU 1651

Das üppig bunte, florale Allover-Dessin ist an sich schon avantgardistischer Hingucker genug. Doch die Stoffoberfläche ist zusätzlich mit einem Gold-Lack überzogen und steigert damit die Trunks und den Brief zu einer luxuriös glänzenden Showbadehose.

BLU 1650

Kontrastverarbeitung von zwei tonal abstimmten Farben. Entweder unterscheiden sich die beiden Hosenhälften, oder der Hosenbund ist in der zweiten Farbe angesetzt. Der Beachtanga bedeckt nur das nötigste, das gibt viel Beinfreiheit und ermöglicht maximales Tanning.

Poolbar & Beach Pure II

BLU 1558, BLU 1556, BLU 1555, BLU 1551

Poolbar & Beach Sexy BLU1553,1554

BLU 1553, BLU 1554

Poolbar & Beach Sportiv BLU1557

BLU 1557

flower power in the sixties-style BLU 1453

BLU 1453

to be cool at the pool BLU 1452

BLU 1452

BLU1428,1429

BLU 1428, BLU 1429

BLU 1359

Eine attraktive Badehosenauswahl für Männer, die es nicht unbedingt gänzlich einfarbig wollen. Die Stoffbasis ist Ultramarinblau, das klassische Karomuster ist tonal eingewebt. Es gibt sehr knappe, sportliche Formen mit farblich abgesetztem Bund. Oder die minimalistischen Schnitte zum Schwimmen und Sonnen.

BLU 1358

Den Farbnamen »Parrot« hat diese Eyecatcher Serie völlig zu Recht, hat doch der Stoff eine Paradiesvogel bunte Dschungelgrafik. Vier sehr sportliche Schnitte und eine klassische Beachpants gehen an den Start. Surfbrief und Surfpants sind an Bein und Bund mit einem Kontrastrand eingerahmt.

BLU 1357

Schrill oder ganz serös - hier hat man die Wahl. Denn die Farbe Apfelgrün hat eine schon fast neonartige Leuchtkraft. Black hingegen wirkt mit dem geometrischen Ton-in-Ton Print eher dezent und klassisch. Die Basic-Schnitte sind komfortabel. Zur Wahl steht die Beachtrunks mit längerem Bein, die Beachpants und ein sportlicher Brief.

BLU 1355

»I am sailing«. Diese hochaktuelle Serie spielt mit den typischen Matrosenstreifen in marine-blau. Die Blockstreifen sind entweder diagonal versetzt geschnitten bei Beachpants und Sunbrief. Oder wir sehen sie als Bundabschluss an Surfboxer, Surfpants und Surfbrief, die ansonsten unifarbig Navyblau in See stechen.

BLU 1354

Das Material ist eine revolutionäre Entwicklung aus Italien. Auch ohne Elastan hat der Stoff eine sehr gute und dauerhafte Elastizität. Die Oberfläche ist matt und samtig. Besonders die intensiven Farben fallen auf: Sonnengelb, Tabascorot, Ibiza Neon und Ebenholz. Sie verlieren auch nach langer Verwendung nicht an Brillanz. Alle Schnitte, von Trunks bis String, sitzen tief auf der Taille und haben kontrastierende Bundabschlüsse.

BLU 1353

Drei Badehosen erfüllen jeden Anspruch für den sportlichen Einsatz. Der sehr leichte Stoff hat eine seifig glatte Oberfläche, die beim Leistungsschwimmen kaum Widerstand bietet. Darauf deutet auch der kleine, aber markante Schriftzug »Dolphins Challenger« hin. Die Farbpalette ist topp: Mango, Fuego, Adria, Menta und Black, jeweils mit einem weißen Kontrasteinsatz an der rechten Seite.

BLU 1352

Schneeweiß oder Tiefschwarz, das ist hier die Entscheidung. Der weiße, absolut blickdichte Badejersey kommt in einer überzeugenden Premium Qualität. Die Schwarz Variante setzt auf einen federleichten Schnelltrockner-Stoff mit feiner Kräusel-Struktur und dezenter Seitenpaspelierung. Für jeden Zweck und Wunsch gibt es die passende Form: Klassisch maskulin als Beachpants, sportlich mit niedriger Leibhöhe als Surfpants und Surfbrief. Oder zwei ganz knapp geschnittene Sunbriefs und Strings, die beim Sonnenbaden wenig Haut abdecken.

BLU 1351

Das ist möglicherweise das edelste Material, das Italiens Badestoff Spezialisten je entwickelt haben. Die hochmatte Oberfläche ist angenehm glatt und zeigt wegen der besonderen Technologie fast kein Maschenbild. In den vier maskulinen Farben Navy, Olive, Terra und Black kommt die Beachtrunks mit längerem Bein, eine klassische Beachpants, ein sportlicher Brief und ein String zum Sonnen. Die Bundkante ist jeweils mit einem schwarzen Rand eingefasst.

BLU 1350

Hier kommt einer der leichtesten Stoffe zum Einsatz, der je für eine Badekollektion verwendet wurde. Blickdicht einerseits, hochelastisch und ein Papiergewicht andererseits. Der Vorteil ist klar, die Badehosen trocknen bis zu dreimal schneller als konventionelle Stoffe. Ideal für Sportler und Triathleten. Die Briefs und Trunks kommen in Feuerrot oder Royalblau. Weiße Seiteneinsätze unterstreichen die moderne und sportive Optik.